Willkommen!

Liebe Kunden und Wahlverwandte!

Ein grosser Teil unser Herbst/Winter Kollektion ist bereits eingetroffen. Wenn man entweder den Hersteller oder die Art des Produktes in das Suchfeld oben eingibt und auf "Go" klickt, findet man einen Überblick über das, was wir dem jeweiligen Interesse entsprechend anbieten.

Diesen Herbst haben wir zum ersten mal Frank Leder in unser Sortiment aufgenommen, als erstes und einziges Geschäft in Deutschland. In Japan und den USA gibt es bereits eine grosse Fangemeinde des Berliner Designers, der mittlerweile schon um die 30 Kollektionen vorzuweisen hat. Seine Entwürfe haben "altdeutsche" Vorbilder, bedienen sich bei handwerklicher Zunft-, ländlicher und industrieller Arbeitskleidung aus Zeiten, in denen der Faschismus noch nicht maßgeblich und vorherrschend die Vorstellung von deutscher Geschichte dominierte. Oft greifen seine  Kollektionen auch konkrete Themen auf, so wie die für das nächste Frühjahr, in dem sich die Entwürfe auf die speziell kolorierte Umwelt von Franz Diener beziehen, dem Schwergewichtsboxer und Weltmeister von 1927, der nach seiner Niederlage gegen Max Schmeling im Sportpalast in Berlin eine Kneipe betrieb. Ich bin sicher, die einzelnen Stücke werden im besten und sportlichen Sinne eine " proletarische" Note haben. 

Auf den Messen in diesem Sommer habe ich mich wieder nicht beherrschen können und erneut ausgefallene ( und dadurch leider auch bestimmt wieder teurere) Entwürfe nach eigenem Geschmack geordert, gleichzeitig dabei ahnend oder wissend, wie schwer es sein wird, sie zu verkaufen. Aber ohne diese riskante Lust auf das Besondere hätte ich keine Motivation und Passion, meinen Laden weiter zu führen. Bitte wittert darin keine elitäre Arroganz, sondern Spaß und Begeisterung für das mit seltener, detailverliebter Sorgfalt, Leidenschaft und Gewissenhaftigkeit Geschaffene.

Aufgrund vieler Nachfragen: natürlich kann man bei uns auch jedes ( nachhaltige!) Produkt aus der Ferne bestellen, auch wenn wir keine System mit Warenkörbchen auf der website anbieten. Dafür braucht es einfach zuviel Beratung in Hinblick auf die unterschiedlichen Grössen japanischer, amerikanischer und europäischer Hersteller. Ausserdem ziehen  wir den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden vor. Bitte schickt uns also einfach ein mail an  mail@kentaurus.de oder ruft uns an unter 0221 271 2262.

 Stefan Laskowski

Aktuelle Produkte

Kunde des Tages

Armin M. auf seiner Brough Superior 680 von 1931. Die Cafe Racer von Aero ist eine Sonderanfertigung aus italienischem Pferdeleder.