KENTAURUS - Kultivierte Kleidung für Alltag und Abenteuer

© KENTAURUS

Kultivierte Kleidung für Alltag und Abenteuer

Willkommen!

Liebe Kunden und Wahlverwandte

Kentaurus  nach dem Lock- Down

Back to Business. Die Läden haben wieder auf. Wir auch und sowieso.  Die Showrooms laden wieder ein, um neue Kollektionen zu präsentieren, die Agenten reisen wieder herum und besuchen ihre Händler, und wir bekommen täglich mehrere Mails von neuen Marken mit neuen Produkten. Es tut sich wieder was.  Man rappelt sich wieder auf und macht zuversichtlich weiter. Und dabei liegt Veränderung in der Luft. Wenn ich die branchenbezogenen Magazine , Kataloge und Broschüren aufschlage, die uns zugeschickt werden, fallen erst mal haufenweise fette Schlagwörter wie  “Nachhaltigkeit” oder ” Sustainability ” heraus.  Jetzt werden immer mehr  ganz achtsam und ethisch, die vorher nur so viel wie möglich verkaufen wollten.   Ist ja auch gut so und nichts dagegen ein zu wenden.  Aber mir schwant, daß diese Begriffe eine ähnlich inflationäre Verwendung finden könnten, wie in den 70ern das Wort ” bio”: bis in der Werbung der Bio- Kloreiniger auftauchte. Gemach! Genauer hinschauen! Im Grunde ist doch erst mal kein Ding nachhaltiger als das, was man nicht wegwirft. Nachhaltigkeit war für uns von Anfang an, seit der Gründung von Kentaurus 2004, ein nebenher sich von selbst ergebender Kollateral- Gewinn. Nicht als primäre Absicht, sondern als Folge. Allein schon durch das Konzept und die Entscheidung, immer nur Produkte zu ordern, die wir am liebsten selbst haben und nutzen möchten, und dies so oft und so lang wie es nur geht. Und das geht eben nur so lang, wenn nicht nur diese grade aktuellen Attribute auf dem Etikett stehen, sondern wenn die Hosen, Jacken , Schuhe oder was- auch- immer durch Materialauswahl, Materialbehandlung und Sorgfalt bei der Herstellung überhaupt die Voraussetzungen dafür mitbringen, zu halten und über viele Jahre zu Lieblingsstücken zu reifen. Meine Überzeugung: kein Produkt ist so nachhaltig wie das Lieblingsstück, das man um seiner selbst willen pflegt und hegt um es so lange zu nutzen wie es nur geht, so daß man selbst am Ende es nicht übers Herz bringt, es einfach weg zu schmeissen sondern am liebsten als verschlissene Reliquie in einen Rahmen hängt. Aufgehoben wie einen stummen Zeugen der Wege und Abenteuer, die man mit diesem Begleiter hinter sich gelassen hat. Die Nachhaltigkeit war für uns also gar nicht in erster Linie eine moralische  Mission, sondern Folge einer Passion für eine bestimmte Art von Qualität und Verlässlichkeit. Aber wie und warum auch immer:  letztlich ist diese Entwicklung hin zur Nachhaltigkeit  ja nun erst mal nur positiv. Verbessere das Produkt, dann verbessert sich auch die Welt! Ein bischen zumindest. Oder?

Überdies:

Dies gilt immer: auch wenn wir keinen Web-Shop mit ” Warenkörbchen- System” haben und aus grundsätzlichen Erwägungen auch nicht aufbauen werden, man kann grundsätzlich alle unsere Produkte aus der Ferne bestellen. Mail orders welcome. Unser Verzicht auf einen Web-Shop entspricht unserer generellen Abneigung gegen die totale Virtualisierung und Entmenschlichung des Handels. Bitte ruft uns an oder sendet eine Mail. Wir bevorzugen weiterhin den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden. Die Produkte sind so zahlreich und fallen so unterschiedlich  aus, daß eine Beratung und eventuell der Abgleich von Maßen wie Bundweiten bei Hosen oder Brustumfängen bei Hemden und Jacken unbedingt Sinn macht. Auch um unnötige Hin- und Herschickerei zu vermeiden. Natürlich kann man jedes Produkt auch wieder zurück schicken, wenn es nicht passt oder gefällt. Der entsprechende, im Voraus bezahlte Betrag wird dann umgehend erstattet.

Stefan Laskowski

Aus der Ferne…

Aufgrund vieler Nachfragen: natürlich kann man bei uns auch jedes Produkt aus der Ferne bestellen, auch wenn wir kein System mit Warenkörbchen auf der website anbieten. Dafür braucht es einfach zuviel Beratung in Hinblick auf die unterschiedlichen Grössen japanischer, amerikanischer und europäischer Hersteller. Ausserdem ziehen wir den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden vor. Bitte schickt uns also einfach ein mail an mail@kentaurus.de oder ruft uns an unter 0221 271 2262.

From abroad…

From other countries: you can order all products we offer from wherever you are – even though we do not have an online shopping cart. You just have to write an email to mail@kentaurus.de, tell us what you want in which exact sizes (please try to be very specific!) and your delivery address, we will write you an answer, and if we have in stock what you would like to buy, we will mail you an invoice and will ship the items with DHL after bank transfer. (After bad experiences we don`t accept PayPal any more, sorry)

New Arrivals

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 11-19 Uhr
Samstag: 11-18 Uhr

Kunde des Tages

KENTAURUS: Kunde des Tages

Markus aus Köln im Dreiteiler von Hansen, Hemd und Krawatte von S. Piccolo, Cap : Stetson