Hercules

Hercules, Long Halfbelt, Northeaster und die Hudson sind die  längsten Jacken mit Reissverschluss.

Wenn die Modelle noch länger werden, haben sie Knöpfe. Der Reissverschluß setzt allerdings erst in ca 7 cm Höhe an, damit man auch mit der geschlossenen Jacke  gut sitzen kann. Beide sind ideale Reisejacken, da man in den vielen Taschen alles am Körper mit sich führen kann, was man z.B. beim Stadtbummel im herbstlichen Paris braucht. Im Sommer wird man sie eher nicht tragen, die paar Centimeter mehr an Länge und Leder machen die Jacke deutlich schwerer als die Kurzen , so daß man sie sinnvoller weise von vorneherein warm füttert, z.B. mit Alpaca-Lamawolle, und erst dann aus dem Schrank holt, wenn es draussen ungemütlich wird.

Die Handwärmertaschen sitzen tief und an genau der richtigen Stelle.

Ist die Hercules erst mal richtig eingetragen, wird sie zur mobilen Zweitwohnung.

  • EUR 1040,-