Antwort: ja, und das hört nie ganz auf. Wenn Sie ein weisses Hemd unter der Jacke tragen, haben Sie abends einen Abrieb am Kragen, bei langen Jacken auch auf dem Oberschenkel Ihrer hellen Hose. Der geht aber bei der Wäsche wieder raus. Aber setzen Sie sich bitte nicht auf helle Polster-, Ledermöbel oder Autositze. Das gibt Ärger.

Wenn man das nicht in Kauf nehmen will, muss man zugespraytes Pferdeleder wählen. Das hat aber eine beinahe „lackierte“ Oberfläche, die keine schöne Patina bekommt und irgendwie leblos aussieht.

Die Alternative ist das italienische Pferdeleder.

Das hat zwar auch eine offene Oberfläche und einen vergleichbar wachsigen Griff wie das offenporige front quarter horeshide , ist aber anders gegerbt und färbt nicht ab. Es ist zudem von vorne herein weicherals das amerikanische, und leichter ( ca 1mm dick statt ca 1,5mm), allerdings ist es nicht so wasserdicht . Sie können damit auch in den Regen gehen, aber es wird irgendwann durchnässt sein.

Macht nichts, aber wenn, dann langsam trocknen lassen.