Crombie Pea Coat

Ein Klassiker unter den Herrenjacken. Der Begriff " Pea Coat" leitet sich entweder ab von dem niederländischen Pij aus dem 18ten Jahrhundert, als dort ein grober Stoff für derbe Arbeitsjacken, den sogenannten Pijjakker gewebt wurde. Oder es handelt sich um eine Umwandlung von P-Jacket, der Abkürzung von Piloten-Jacke, was in diesem Fall im Deutschen besser als Lotsenjacke übersetzt wird. Wie auch immer: der Pea Coat ist ein warmer Zweireiher gegen alle fiesen Wetter und widrige Umstände. Crombie verwendet nun allerdings kein raues, sondern feinstes Wollgewebe aus Italien. Weiterhin:  gestepptes Innenfutter und Knöpfe aus Corozo, ein fein gemasertes Material aus der Nuss der Tagua-Palme. Egal ob Pea, Retro oder Car Coat: man streift sich seinen Crombie über und verlässt das Haus als Gentleman.

Grössen: 38 - 42 - 44 - 46 - 48

 

 

  • EUR 954,-